Evolve fs xtr 01

Breaking the Mold of XC Bikes Evolve - Lightest on the Market

Das Evolve FS ist unsere Interpretation eines XC Bikes. Selbstredend wollten wir es leicht und schnell auf der Rennstrecke. Aber noch wichtiger war uns der Geschwindigkeitsrausch auf den Trails zuhause.
Wir sind schon Bikes gefahren, die heutzutage Down Country genannt würden. Bisher waren das einfach Crosscountry-Bikes, aufgepeppt mit 120 mm Federweg an der Gabel, kürzerem Vorbau, breiterem Lenker und absenkbarer Stütze. Heutzutage sehen wir dies als die Standardkonfiguration für ein XC Bike, also haben wir das Evolve FS von Anfang an darauf ausgelegt, mit der Option auf 100 mm Federweg für den reinen Renneinsatz.
Wir haben die leichteste Konstruktion, welche wir erdenken konnten, kombiniert mit einer radikalen Geometrie und einer extrem effizienten Federung. So fliegst du die Anstiege hoch und tauchst mit Angriffslust in die Abfahrt. Und wo die Ausfahrt auf einem anderen Bike auf einem anderen Bike enden würde, hängst Du noch den nächsten Berg an.
Das Evolve FS ist das ideale Bike, egal ob du am Start eines Rennens, am Sammeln von KOMs und Trailkilometern, oder einfach auf einer kurzen und intensiven Abendausfahrt bist.

Radgrösse
29"
Federweg hinten
100 - 110 mm
Federweg vorne
100 - 120 mm
Rahmengewicht
1240 g
Grössen
M / L
Aufstieg
 
Flowige Trails
 
Technische Trails
 
Schnelle Abfahrt
 
Sprünge
 
Evolve fs xtr 02 Evolve fs xtr 03 Evolve fs xtr 04 Evolve fs xtr 05 Evolve fs xtr 06 Evolve fs xtr 07 Evolve fs xtr 08 Evolve fs xtr 09 Evolve fs xtr 10

Tech Specs:

Geometrie

Auch wenn das Evolve FS den leichtesten aller Rahmen hat, das echte Highlight ist die Geometrie. Sie würde selbst einem Endurobike gut stehen, und ist ein wichtiger Teil des Charakters dieses Bikes.

Lightweight Optimization

Um ein Gewicht von 1240 g zu erreichen, ist viel Arbeit in FEM-Berechnungen geflossen. Mit der Hilfe von Laminate Tools haben wir mehr als fünfzig verschiedene Layups analysiert, was mit physischen Prototypen nicht möglich gewesen wäre.

Slider Suspension

Beim Entwerfen einer Federung sieht man sich ständig mit einander widersprechenden Zielen konfrontiert. die Umlenkhebel sollten klein sein, da sie so Platz sparen, leichter und steifer sind. Aber lange Umlenkhebel ergeben eine bessere Kinematik. Unser eingetragener Slider ist klein, leicht und steif, aber trotzdem kinematisch gleichbedeutend mit einem unendlich langen Umlenkhebel, und ergibt so eine beinahe perfekt linear-progressive Kennlinie.

Integrierte Kabel

Wir haben zusammen mit Acros einen Steuersatz entwickelt welches sauber in das Design integriert ist und die Kabel unter dem Vorbau verschwinden lässt.

Aero Down Tube

Das Unterrohr vom Evolve FS hat ein Aeroprofil. Das ist nicht nur schnell gegen den Wind, sondern bietet auch viel weniger Fläche, an welche Dreck kleben bleiben kann.

Zwei Flaschenhalter

BSA Tretlager

Knarzfrei, einfach zu warten, keine Passungsprobleme - all unsere Rahmen kommen mit BSA Gewinde am Tretlagergehäuse.

Umgedrehter Hauptdrehpunkt

Die Kettenstreben gehen ins Sitzrohr rein statt um dieses herum für eine sehr steife Verbindung. Wir verwenden Enduro Max Lager, welche spezifisch für den Einsatz an vollgefederten MTBs entwickelt wurden.

Designed for Carbon

Dank unserer langjährigen in der Herstellung von Carbonbauteilen und der engen Zusammenarbeit mit den Lieferanten können wir den Herstellungsprozess von Anfang an in den Enwicklungsprozess miteinbeziehen. Nur so kann Bauteil von gleichbleibend hoher Qualität erreicht werden. Unser Fokus liegt nicht nur auf Gewicht und Steifigkeit, bei uns wird auch viel Gehirnschmalz eingesetzt um Defekte wie Fehlstellen, Lufteinschlüsse oder Falten zu vermeiden. Dies ist absolut entscheidend, um Rahmen nicht nur leicht und steif, sondern auch langlebig hinzubekommen.

Flatmount Scheibenbremse

Wir nutzen den leichteren und aufgeräumteren Flatmount-Standard am Evolve FS.

UDH Schaltauge

Wir sind Fans von standardisierten Lösungen, und der UDH von Sram ist genau so eine.

Faserwerk Baslerstab

Kombiniere das Evolve FS mit dem Faserwerk Baslerstab für noch mehr Gewichtsersparnis

Geometrie

Geometry enduro v1
Size M (120 mm fork) M (100 mm fork) L (120 mm fork) L (100 mm fork)
Körpergrösse 160-178 160-178 178-190 178-190
A Reach 465 477 495 507
B Stack 588 579 597 588
C TT 612 609 635 632
D ST 440 440 480 480
E SA (virtual) 76 77.1 76 77.1
SA (real) 72.7 73.8 72.7 73.8
F HA 65 66.1 65 66.1
G HT 100 100 110 110
H Fork Offset 42 42 42 42
I Fork A-C 530 503 530 503
J CS 430 430 430 430
K Wheelbase 1200 1189 1234 1223
L BB Drop 35 43 35 43
M Standover 684 674 682 672

Build Specs

Build Specs XX1 XTR XT FRAME SET
PREIS 9.999 € 8.999 € 6.199 € 3.299 €
WEIGHT (SIZE M) 9.5 KG 9.8 KG 10.7 KG
RAHMEN ARC8 EVOLVE-FS, Size M, L, Carbon V & H ARC8 EVOLVE-FS, Size M, L, Carbon V & H ARC8 EVOLVE-FS, Size M, L, Carbon V & H ARC8 EVOLVE-FS, Size M, L, Carbon V & H
GABEL Rock Shox SID SL Ultimate 100mm Fox 34 SC Float Factory 120mm FIT4 Fox 34 SC Float Performance 120mm FIT4 -
DÄMPFER Rock Shox SID Luxe Ultimate Fox Float DPS Factory Fox Float DPS Performance Fox Float DPS Performance
SATTELSTÜTZE BikeYoke Divine SL BikeYoke Divine SL BikeYoke Divine SL -
STEUERSATZ Acros Acros Acros Acros
STECKACHSE ARC8 ARC8 ARC8 ARC8
VORBAU Faserwerk Baslerstab 35mm o. 50mm Faserwerk Baslerstab 35mm o. 50mm Faserwerk Baslerstab 35mm o. 50mm
LENKER Faserwek Baslerstab Faserwek Baslerstab Faserwek Baslerstab
GRIFFE Faserwerk Handschmeichler Faserwerk Handschmeichler Faserwerk Handschmeichler
SATTEL Repente Quasar Repente Quasar Repente Quasar
BREMSE VORDERRAD Magura MT8 SL Shimano XTR 9100 Shimano XT 8100
BREMSE HINTERRAD Magura MT8 SL Shimano XTR 9110 Shimano XT 8110
BREMSSCHEIBE VR Magura Storm SL 180mm Shimano RT-MT900M Shimano RT-MT800M
BREMSSCHEIBE HR Magura Storm SL 180mm Shimano RT-MT900M Shimano RT-MT800M
KURBEL Sram XX1 Eagle CL 55mm DUB Shimano XTR 9125 32t 55mm Shimano XT 8120 32t 55mm
INNENLAGER Sram DUB BSA 73mm WIDE Shimano MT800 BSA Shimano MT800 BSA
KASSETTE Sram XG 1299 Eagle 10-52t rainbow Shimano XTR 10-51 Shimano XT 10-51
KETTE Sram CN XX1 Eagle 116 rainbow Shimano M9100 Shimano M8100
SCHALTHEBEL Sram EC AXS Eagle Shimano M9100 Shimano M8100
SCHALTWERK Sram XX1 Eagle AXS Shimano M9100 Shimano M8100
VR LAUFRAD NEWMEN Advanced SL X.A. 30 29" 15x110 CL 28h FADE NEWMEN Advanced SL X.A. 30 29" 15x110 CL 28h FADE NEWMEN Wheel Evolution A.30 29" 15x110 SP CL 28h
HR LAUFRAD NEWMEN Advanced SL X.A. 30 29" 12x148 CL 28h FADE NEWMEN Advanced SL X.A. 30 29" 12x148 CL 28h FADE NEWMEN Wheel Evolution A.30 29" 15x148 SP CL 28h MS
REIFEN VR Wolfpack Speed 29 x 2.4 Wolfpack Cross 29 x 2.4 Wolfpack Cross 29 x 2.4
REIFEN HR Wolfpack Speed 29 x 2.4 Wolfpack Speed 29 x 2.4 Wolfpack Speed 29 x 2.4
TUBELESS MILCH Tubeless 200ML tire sealant Tubeless 200ML tire sealant Tubeless 200ML tire sealant

Rahmenspezifikationen

Komponente Spezifikation Bemerkung
Steuersatz IS52/42 | IS52/42 Acros, cover customized for ARC8
Sattelstütze ø30.9 maximum insertion 245 mm.
Sattelklemme ø34.9
Hinterbremse Flatmount 160 mm 180 mm with adaptor
Steckachse hinten 148 x 12 mm M12 x 1, Length 178 mm
Max. Kettenblatt Grösse 38 T with 55 mm chainline
Dämpfer Dimensionen 210 x 55 (120 mm travel), 210 x 50 (100 mm travel) Remote lockout possible
Shock Hardware 20 x 8 on eyelet, no hardware on body
Gabel 120 mm travel max.
Reifen 29 x 2.4 max On 30 mm inner width rim.
Trettlager BSA 73 mm
Kettenführung 77 Designz FREESOLO V2-05+BSA
Hinterrad Boost (148 mm) rear hub
Bottlecage on seat tube and down tube
Rear Derailleur Hanger Sram UDH

Frequently asked questions

Wir haben geplant, das Evolve FS in drei Grössen zu machen, S/M/L. Dann ist aber etwas sehr verwirrendes passiert: Wir haben unser erstes Muster in Grösse M bekommen, und es hat Fahrern von 1.60 bis 1.80 perfekt gepasst. Wir hatten ein paar schlaflose Nächte, während denen wir versuchten, das zu verstehen. Wir massen vieles nach, analysierten Bilder und Geometrien. Schlussendlich brachten wir das Bike zu Andreas Gösele, Arzt des Schweizer Olympiateams und ein bekannter Fittingexperte. Es zeigte sich, dass wir eine höchst vielseitige Geometrie geschaffen haben, und eine Grösse S damit einfach nicht notwendig ist.

Es passt sehr gut zu dem, was heute Down Country genannt wird. Unsere Vermutung ist allerdings, dass man bald nicht mehr zwischen XC und Down Country unterscheiden muss, sondern ein modernes XC Bike einfach so ausschaut.

Das Evolve FS ist auf kürzere Vorbauten als das was normalerweise im Crosscountry eingesetzt wird ausgelegt. Wir empfehlen 35 bis 70 mm.

Es gibt eine wichtige Beziehung zwischen Lenkwinkel und Vorbaulänge. Ein steiler Lenkwinkel macht das Lenkverhalten agiler, oder sogar nervös. Ein flacher Lenkwinkel hingegen gibt mehr Kontrolle, braucht aber auch mehr Input am Lenker. Ein langer Vorbau macht die Lenkung ruhiger, während ein kurzer Vorbau die Lenkung direkter macht. Ein flacher Lenkwinkel mit einem kurzen Vorbau ergibt also ein ähnliches Lenkverhalten wie ein steiler Lenkwinkel mit einem langen Vorbau, bringt dich aber in eine viel bessere Position um in steilen Abfahrten die Kontrolle zu behalten.

ARTIKEL